Zertifizierter Qualitätsmanager (TQCert)

Kompakttraining

Der Qualitätsmanager (QM) kennt die Prinzipien, Methoden und Verfahren des Qualitätsmanagements entsprechend den Belangen in seinem Wirtschaftsbereich. Er ist kompetent in der Unterstützung beim Aufbau und bei der Aufrechterhaltung eines Qualitätsmanagementsystems nach DIN EN ISO 9001.

Zielgruppe

Dieses Seminar spricht Qualitätsmanagementbeauftragte aus allen Branchen an.

  verfügbare Termine

1


  Seminar-Typ

Kompakt


Termine

11.07.2022 - 19.07.2022  |  Zertifizierter Qualitätsmanager (TQCert) (60 UE)

  Zeiten

08:00-16:00 Uhr

+ Prüfungstag voraussichtlich am 20.07.2022

vorläufiger Anmeldeschluss: 17.06.2022

  Veranstaltungsart

Präsenz

  Standort

BBZ Mitte GmbH Goerdelerstr. 139, 36100 Petersberg
1175 Euro
Kursinhalte
  • Entwicklung, Bedeutung und Grundsätze des Qualitätsmanagements
  • Qualitätspolitik: Von der Vision über die Mission zur Strategie
  • Selbstverpflichtung der obersten Leitung
  • Normenfamilie der ISO9000ff und mitgeltende Regelwerke
  • Legal Quality Management - Ansätze der rechtlichen Anforderungen
  • Kohärenz zu anderen Managementsystemen
  • Konzepte im Qualitätsmanagement
  • PDCA-Zyklus als zentrale Basis
  • Kontext der Organisation: Definition der interessierten Parteien und deren Anforderungen. Planung und Realisierung des Qualitätsmanagementsystems
  • Anwendungsbereich der Norm (vormals Ausschlüsse)
  • Planung und Realisierung des Qualitätsmanagementsystems aus verschiedenen Perspektiven: Kunde, Führung, Betrieb
  • Die 3 Prozessarten: Managementprozesse, Kernprozesse und Unterstützende Prozesse im Kontext der Organisation
  • Management der Prozesse: Das Aachener Qualitätsmanagementmodell (ACQMM)
  • Inhalt, Umfang, Anforderungen an dokumentierte Informationen und deren kontinuierliche Pflege von Qualitätsmanagementsystemen
  • Ansätze des Projektmanagements, Management von Entwicklungsprozessen
  • risikobasierter Ansatz (vormals Konzept der vorbeugenden Maßnahmen)
  • Organisation und Analyse des Wissensmanagements
  • ausgewählte Methoden aus dem Qualitätsmanagement (7Q, 7M)
  • Fortgeschrittene Qualitätstechniken
  • Kennzahlensysteme: Organisation und Analyse messbarer Qualitätsziele für die Organisation und alle Organisationsebenen (QM-System- und Prozessüberwachung)
  • Datenanalyse, Qualitätscontrolling, Maßnahmenverfolgung und Wirksamkeitskontrolle
  • Organisation von Verantwortlichkeiten, Befugnisse und Kommunikation
  • Prüfmittelmanagement (PMM): Prüfung, Tests und Metrologie
  • Statistische Prozesslenkung und Messsystemanalysen − SPC und MSA
  • Lenkung von Fehlern
  • Konformitäts- & Non-Konformitätskosten: Ermittlung und Analyse der Daten
  • Kundenzufriedenheit und Felddatenmanagement
  • Einführung in Akkreditierung, Zertifizierung, Auditierung
  • Arten von Audits, QM-System-Audits, Prozess- und Produktaudits, Zertifizierungsnormen und -richtlinien
  • Qualität in der Logistik, im Verkauf und Kundendienst
  • Einkauf und Unterauftragsvergabe
  • Produktions- und Dienstleistungsprozesse
Voraussetzungen

Min. 4 Jahre Berufserfahrung in Vollzeit. 

Erfolgreich abgeschlossene Fortbildung zum/zur Qualitätsmanagementbeauftragten. 


Zusatzgebühren

zzgl. der gesetzl. Mehrwertsteuer

zzgl. Lehrmaterial

zzgl. Prüfungsgebühr 245,00 €


11.07.2022 - 19.07.2022  |  Zertifizierter Qualitätsmanager (TQCert) (60 UE)

  Zeiten

08:00-16:00 Uhr

+ Prüfungstag voraussichtlich am 20.07.2022

vorläufiger Anmeldeschluss: 17.06.2022

  Veranstaltungsart

Präsenz

  Standort

BBZ Mitte GmbH Goerdelerstr. 139, 36100 Petersberg
1175 Euro



Vielen Dank
Ihre Kontaktanfrage wurde erfolgreich versendet.
{}